"Neue Ostwand" Porze

Am 30.06.2018 sind 3 Mitglieder von Obertilliach durch das Dorfertal zur Porzehütte gefahren. Von dort aus ging es zu Fuß über das Tilliacher Joch bis hin zum Einstieg der "Neuen Ostwand". Nach 5-stündiger Kletterei im brüchigem Felsgelände erreichten wir die 2.596 m hohe Porze. Danach Einkehr in der Porzehütte.